Rezept: Protein-Schoko-Smoothie | Vegan

Keine Zeit zum Frühstücken oder Lust auf einen Powerdrink nach dem Training? Dann habe ich heute genau das richtige für euch:

Protein-Schoko-Smoothie | vegan 

Durch ein Rezept von den lieben Mädels der Daily Dose bin ich auf Hanfpulver als Proteinträger aufmerksam geworden. Denn gerade nach meiner frühen Sporteinheit am Mittwochmorgen in der Bootbox habe ich mir schon sehr oft schnell einen Proteinshake als schnelles Frühstück-on-the-go gemacht. Das Eiweißpulver habe ich allerdings nicht immer optimal vertragen.

Beim nächsten DM Besuch wurde dann das Hanfprotein gesichtet und der nussige Geschmack gefällt mir sehr gut und seitdem verwende ich es mindestens einmal in der Woche.

Das Rezept von Vicky & Kathi habe ich leicht abgewandelt, bzw. noch ergänzt und so schmeckt es mir persönlich noch einen Tick besser und hält auf jeden Fall auch noch einmal allein durch die Zugabe von Haferflocken länger satt.

Food-Rezept-Drinks-Smoothie-Protein-Vegan-Healthy-Chocolate-Dates-Banana-Shake-After-Workout-Breakfast-Kathi-Meetthehappygirl

Was ihr für 1 Portion benötigt: 

1 Banane

Eiswürfel

250ml Cashewmilch (ihr könnt selbstverständlich auch normale Milch nutzen (nicht vegan) oder eine andere nicht tierische Milch (Mandel-, Soja-, Hafermilch)

1 EL Hanfprotein

1 EL Cashewmuss

2 Datteln

2 EL Haferflocken

1/2 TL raw Kakaopulver 

Food-Rezept-Drinks-Smoothie-Protein-Vegan-Healthy-Chocolate-Dates-Banana-Shake-After-Workout-Breakfast-Kathi-Meetthehappygirl
Food-Rezept-Drinks-Smoothie-Protein-Vegan-Healthy-Chocolate-Dates-Banana-Shake-After-Workout-Breakfast-Kathi-Meetthehappygirl

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und auf höchster Stufe 1-2 Minuten schaumig mixen, in ein Glas füllen und direkt genießen. Durch die Datteln und die Banane hat der Shake eine angenehme Süße und kommt ohne weitere Süßungsmittel aus. Wenn ihr gefrorene Bananen verwendet könnt ihr auf die Eiswürfel verzichten. 

Bon Appetit

Food-Rezept-Drinks-Smoothie-Protein-Vegan-Healthy-Chocolate-Dates-Banana-Shake-After-Workout-Breakfast-Kathi-Meetthehappygirl

Ich hoffe ihr habt eure freien Tage über Ostern in vollen Zügen genossen und hattet eine wundervolle kleine Auszeit mit euren Familien und Liebsten?! Was habt ihr schönes gemacht? Ich war an der holländischen Küste und habe mir ein wenig Meeresbrise um die Nase wehen lassen Am Meer bin ich doch einfach am glücklichsten – wie gut, dass die holländische Küste, zwar nicht vergleichbar mit den Traumstränden auf den Seychellen oder Mauritius, aber dafür direkt ums Eck liegt. Gibt es für euch auch solche Orte, an denen ihr euch einfach nur wohl fühlt und bleiben könntet? Für mich gehört Noordwjick eindeutig dazu. Wenn ihr die kleine niederländische Provinz in der Nähe von Amsterdam und Den Haag noch nicht kennt, solltet ihr das unbedingt nachholen

Have Fun & Be Happy

Eure

Kathi

Food-Rezept-Drinks-Smoothie-Protein-Vegan-Healthy-Chocolate-Dates-Banana-Shake-After-Workout-Breakfast-Kathi-Meetthehappygirl

Bleibt immer auf dem neusten Stand:

Bloglovin’ ♥ Facebook ♥ Instagram ♥ Pinterest

Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks Vielen Dank für eure Unterstützung Es entstehen euch keine Mehrkosten

39 Comments

  1. L♥ebe was ist April 3, 2018 / 9:05 am

    ohh das schaut fantastisch meine liebe Kathi
    den Shake hätte ich heute Morgen nach meiner doch recht intensiven Yoga-Einheit sehr gut gebrauchen können
    Schoko und Banane geht einfach immer! Hanfprotein habe ich noch nicht ausprobiert, das muss ich mal versuchen … bisher hatte ich meistens Soja- oder Reisprotein

    habe eine tolle Woche und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Kathi April 3, 2018 / 11:13 am

      Oh das glaube ich dir meine Liebe! Ich freue mich schon wieder ihn morgen nach dem Sport trinken zu können! Teste das Hanfprotein unbedingt einmal und sag mir wie es dir geschmeckt hat

    • Kathi April 3, 2018 / 11:13 am

      Viel Freude beim Testen und guten Appetit

  2. Linni April 3, 2018 / 10:41 am

    Ich liebe Schokolade! Und irgendwie trinke ich zur Zeit fast täglich Smoothies. Da kommt doch das Rezept gerade richtig Danke dafür!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    • Kathi April 3, 2018 / 11:14 am

      Perfektes Timing Schoki geht halt auch einfach immmer

  3. Andrea April 3, 2018 / 11:26 am

    Ich bin auch kein großer Freund von allzu chemischen Protein-Pulvern. Dann doch lieber welches aus Hanf oder Erbsenprotein o.ä.
    Das Rezept klingt richtig gut, werde ich sicher mal ausprobieren!

    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.cgapeau-blog.de

    • Kathi April 3, 2018 / 11:56 am

      Ja die haben meist auch einfach einen sehr dubiosen und sehr künstlichen Geschmack… Viel Freude beim Ausprobieren

  4. Sunnyinga April 3, 2018 / 2:15 pm

    Der Mix hört sich klasse an und die Fotos sind auch super schön liebe Kathi.
    Ich trinke meine Shakes immer mit Mandelmilch und Wasser, damit der Fettgehalt niedrig ist. Tolle Kreation!

    Ganz liebe Grüße,
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

    • Kathi April 3, 2018 / 7:25 pm

      Da hast du absolut Recht, da spart man sich noch mal einiges an Fett

  5. Jana April 3, 2018 / 2:45 pm

    Klingt echt super! Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich eigentlich ausschließlich Obst Smoothies trinke. Grüne Smoothies sind so gar nicht mein Ding und einen mit Haferflocken & Co. habe ich noch nie probiert. Vielleicht sollte ich das mal tun. Lecker sieht er auf jeden Fall aus.

    Liebe Grüße
    Jana http://www.comfort-zone.net

    • Kathi April 3, 2018 / 7:22 pm

      Die mag ich auch sehr gerne, aber so sättigende mit Haferflocken sind gerade am Morgen soooo gut und vor allem sättigend. Probier es mal aus

  6. Marie April 3, 2018 / 2:55 pm

    Ich liebe solche selbstgemachten Smoothies. Dein Rezept klingt echt gut und die Bilder dazu machen richtig Lust, es gleich zu mixen. Die Zutat Hanfprotein habe ich noch nie probiert, obwohl ich mir auch schon mal solche Drinks selber mache. Dein Rezept werde ich auf jeden Fall mal nachmachen, denn Schokolade liebe ich auch. Alles Liebe Marie

    • Kathi April 3, 2018 / 7:21 pm

      Ich nutze es auch erst seit einigen Wochen und liebe es seitdem

  7. Sarah April 3, 2018 / 5:27 pm

    Liebe Kathi,

    ein tolles Rezept und super leckere Bilder. Die Zutaten hören sich richtig klasse an, kann mir vorstellen, dass die Kombi mega gut schmeckt

    Liebste Grüße,
    Sarah // http://www.vintage-diary.com

    • Kathi April 3, 2018 / 7:21 pm

      Schmeckt sie Glaub mir

  8. Julia April 4, 2018 / 5:07 am

    Ich hab auch noch nix mit Hanfpulver gemacht, möchte ich aber definitiv mal ändern. Der Smoothie hört sich so lecker an. Ich würde vielleicht das Cashewmus selbst machen.

    Danke für das Rezept.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

    • Kathi April 4, 2018 / 9:14 am

      Oh das wollte ich auch immer schon mal selbst machen. Leider fehlt dafür momentan ein wenig die Zeit, aber es steht auf der Liste *-* Danke für die Anregung Liebes

  9. karolina April 4, 2018 / 8:30 am

    der shake schaut richtig lecker aus und wäre das perfekte frühstück für heute, nachdem ich krank geworden bin. hehe kannst du mir das bitte einmal zubereiten?
    eine schöne restwoche wünsche ich dir
    glg karolina von https://kardiaserena.at

    • Kathi April 4, 2018 / 9:13 am

      Oh ich habe sogar gerade noch eine Hälfte vor mir stehen Heute noch mit einem zusätzlichen Löffel Erdnussmus Yummy! Gute Besserung meine Liebe

  10. Julia April 4, 2018 / 8:40 am

    Hallo meine Liebe,
    das hört sich so so so verdammt nochmal lecker an! Jetzt hab ich hunger 😂 ich liebe die Kombi aus Schokolade und Banane immer sehr.
    Danke für das Rezept. Das werde ich mir merken
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

    • Kathi April 4, 2018 / 9:15 am

      Die ist meiner Meinung nach auch unschlagbar Sooo lecker! Gerade heute nach dem Training war der Smoothie wieder Gold wert

  11. Sandy April 4, 2018 / 9:36 pm

    das sieht wirklich soooo lecker aus! ich liebe die kombination aus schokolade und banane total

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    • Kathi April 5, 2018 / 7:49 am

      Danke meine Liebe Dann wünsche ich dir viel Spaß und guten Appetit beim Austesten

    • Kathi April 10, 2018 / 10:42 am

      Danke meine liebe Marie

  12. Tina April 8, 2018 / 8:03 am

    Wow der Shake klingt wirklich super und gerade durch die natürliche Süße von Datteln und Co wöre das glaube ich voll was für mich
    Muss meinen Mixer mal wieder herauskramen, über den Winter vergesse ich ihn meist etwas

    Hab einen wundervollen Sonntag meine Liebe,
    Xxx
    Tina.

    https://styleappetite.com

    • Kathi April 10, 2018 / 10:43 am

      Ich glaube sogar auch das er was für dich wäre meine Liebe Kram den Mixer mal wieder hervor

    • Kathi April 10, 2018 / 10:43 am

      Sehr gerne meine liebe Carrie

    • Kathi April 10, 2018 / 10:43 am

      Oh ja mach das und ich bin gespannt ob er dir schmecken wird

  13. Tina Carrot April 15, 2018 / 9:11 pm

    Oh Kathi, das sieht ja super köstlich aus! Das werde ich nach meinem nächsten Besuch im Fitness-Studio auf jeden Fall nachmachen – ich bin schon gespannt!

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    • Kathi April 19, 2018 / 12:21 pm

      Oh ja sehr gerne! Berichte doch bitte einmal ob er dir geschmeckt hat Ich finde ihn gerade nach dem Sport großartig

    • Kathi April 19, 2018 / 12:18 pm

      Danke meine liebe Katja! ich sage dir der Smoothie ist auch super lecker Ich mag ihn auf jeden fall sehr sehr gerne

  14. Anna Mai 1, 2018 / 8:19 pm

    Der Shake klingt richtig lecker und nach dem perfekten After-Workout-Drink. Ich muss den achtmal testen, da mir die meisten Eiweiß-Shakes leider oft zu künstlich schmecken. Ich wusste gar nicht, dass es so tolle gesunde Alternativen gibt. xxx

  15. Ella Mai 13, 2018 / 12:44 pm

    Wow diesen Smoothie muss ich unbedingt ausprobieren sieht so so lecker aus!! 😍♥️
    Liebe Grüße
    Xx
    Ella

    http://www.ellabekind.com

    • Kathi Mai 13, 2018 / 1:20 pm

      Oh ja! Sehr gerne Ich liebe ihn einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.