Travel: Where to eat?, Marrakech

Guten Morgen Freunde – Happy Sunday! 

heute kommt nun wirklich der aller letzte Beitrag aus Marrakech Ein bisschen wehmütig bin ich ja schon, denn ab jetzt folgen nur noch Bilder aus der Heimat und somit auch dem Herbst und den kalten Temperaturen… Aber gut, irgendwann ist auch mal Schluss mit Sonnenschein

Mein letzter Beitrag handelt von all dem leckeren Essen, welches wir in Marrakech gegessen haben. Damit mein Travel Diary nicht noch ausführlicher geworden wäre und es wahrscheinlich niemand gelesen hätte (hier könnt ihr euch meinen Roman übrigens noch mal durchlesen :D) habe ich euch meine Tipps für Restaurants etc. separat zusammen getragen. Los geht’s.

Nomad

Den ersten Abend hatte ich einen Tisch im Nomad reserviert. Wir waren schon früher da, was aber überhaupt kein Problem war und sassen glaube ich insgesamt über 3,5 Stunden oben auf der Dachterrasse. Das Restaurant besticht nicht nur stilistisch total, sondern auch die Auswahl auf der Speisekarte ist super lecker und wir waren mehr als begeistert. Als Vorspeise hatten wir einen super leckeren Linsensalat mit Ziegenkäse und eine Auswahl von Humus, Karottencreme und Auberginencreme mit leckrem Fadenbrot. Zum Hauptgang teilten wir uns den vegetarischen Hauptgang mit Kichererbsen, Avocado und einer super leckeren Creme. Einen Nachtisch haben wir uns dann in Form von leckerstem Eis und einem Iced Maroocan Tea, der so nicht auf der Karte steht, ich jedoch von den Mädels von The Daily Dose wusste das es diesen dort gibt, gegönnt.

Nomad

1, Derb Aajrane, Rahba Kedima

Marrakech 40000, Medina

travel-dairy-where-to-eat-marrakech-marocco-blog-meetthehappygirl-blogger-10 travel-food-diary-marrakech-marocco-nomad-cafe-lepics-le-jardin-limoni-blog-blogger-meetthehappygirl-8422

Panna Gelato

Das Eis von Panna wird im Nomad und auch im Café des épices serviert. Nachdem wir vom ersten Abend so begeistert waren und uns nach unserem Besuch in den Gärten von Yves Saint Laurent nach einem Eis war suchten wir direkt einmal nach der Eisdiele im modernen Teil der Stadt (Gueliz). YUM!

Panna Gelato Italiano

Av.4ème DMM – angle Rue

du Capitaine Arrigui

Gueliz, 4000, Marrakech

travel-dairy-where-to-eat-marrakech-marocco-blog-meetthehappygirl-blogger-2

I Limoni

Eigentlich wollten wir an unserem zweiten Abend woanders essen gehen, da wir aber von einem bösen Gewitter überrascht wurden, kehrten wir im nahgelegenen I Limoni (unserer zweiten Wahl und absolut herrvorgangen Bewertungen…) ein. Was für ein hübscher Innenhof und schon wieder so viele hübsche Mosaike und sogar ein kleiner Brunnen in mitten des Hofs voller Zitronenbäume

Das Essen war wirklich vorzüglich. Allein das firsche Baguette was vorab gereicht wurde war köstlich. Zur Vorspeise hatten wir Lachstatar mit Avocado… nomnom… Zum Hauptgang hatte ich eine Tajine mit köstlich, zartem Lammfleisch mit Feigen und Walnüssen –  ein Gedicht. Anja hatte Coucous mit Gemüse und auch das war super lecker.

I Limoni

40, Dyour Saboun | Bab Taghzout

 Marrakesch 4003

travel-dairy-where-to-eat-marrakech-marocco-blog-meetthehappygirl-blogger-13 travel-food-diary-marrakech-marocco-nomad-cafe-lepics-le-jardin-limoni-blog-blogger-meetthehappygirl-12

Café des épices

Am letzten Tag in Marrakech kehrten wir nach unserem Besuch in der Koranschule Ben Youssef und dem Bahia Palais für einen kleinen Stopp im Café des épices ein, tranken einen Tee und gönnten uns ein Eis und einen leckren Brownie auf der Dachterrasse. Der Blick ist hier ebenfalls wie im Nomad einfach nur grandios!

Café des épices

75 Rahba Lakdima

Marrakech Medina 40000 travel-food-diary-marrakech-marocco-nomad-cafe-lepics-le-jardin-limoni-blog-blogger-meetthehappygirl-17  travel-dairy-where-to-eat-marrakech-marocco-blog-meetthehappygirl-blogger-7

La Mamounia

Hier haben wir uns nur einen Cocktail gegönnt. Aber dieser muss auch erwähnt werden, denn allein aufgrund des tollen Ambientes und des hervorragenden Services müsst ihr hin! Die Cocktails waren super lecker und bei all den kleinen Leckereien die uns dazu gereicht wurden, hätten wir unseren Tisch im Le Jardin schon fast abgesagt

La Mamounia

Avenue Prince Moulay Rachid

Marrakech, Marokko travel-dairy-where-to-eat-marrakech-marocco-blog-meetthehappygirl-blogger-11

Le Jardin

Auch das dritte Restaurant (denn das Le Jardin, Café des épices und das Nomad gehören zusammen) mussten wir besuchen, da uns allein die Bilder schon so gut gefielen. Der Innenhof war auch hier ein absoluter Traum. Leider war es schon stockdunkel weshalb die Bilder leider nur mittelmäßig geworden sind. Verzeiht mir. Aber ich hoffe ihr könnt euch einen kleinen Eindruck machen. Hier bestellten wir typische Spieße (Hühnchen und Fisch) vom Grill. Köstlich sage ich euch. Das einzige was mir hier nicht geschmeckt hat war der frische Saft, denn dieser hat irgendwie nach Chlor/bzw. Seife geschmeckt und wurde stehen gelassen…

Le Jardin

32 Soul Sidi Abdelaziz

Marrakech Medinatravel-food-diary-marrakech-marocco-nomad-cafe-lepics-le-jardin-limoni-blog-blogger-meetthehappygirl-8787 travel-food-diary-marrakech-marocco-nomad-cafe-lepics-le-jardin-limoni-blog-blogger-meetthehappygirl-8773

Kurze Anmerkung: Alkohol ist in Marrakech eher teuer und wird auch nicht überall serviert, so gibt es zum Beispiel weder im Nomad, noch im Le Jardin oder dem Café des épices alkohlische Getränke auf der Karte. Uns hat das nicht gestört, ist aber vielleicht ganz wissenswert.

Wenn ihr schon in Marrakech ward, kennt ihr diese Restaurants sicherlich, oder? Welche tollen Empfehlungen könnt ihr noch aussprechen? Ich möchte auf jeden Fall bald wieder nach Marrakech und dann gerne neue Restaurants entdecken und ausprobieren.

Habt einen wundervollen Sonntag!

Have Fun & Be Happy 

Eure

Kathi

26 Comments

    • meet_the_happy_girl November 13, 2016 / 3:31 pm

      Oh ja ganz unbedingt! Wird euch auf jeden Fall gefallen

  1. Susa November 13, 2016 / 3:13 pm

    Die Bilder machen so Lust auf Marrakech!! Ich muss da unbedingt mal hin!!
    Danke für die tolle Inspiration, liebe Kathi!!

    Viele Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

    • meet_the_happy_girl November 13, 2016 / 3:32 pm

      Sehr gerne meine Liebe! Ich kann es dir auch wirklich nur empfehlen… Muss man einfach mal gesehen haben Und das Essen ist wirklich fabelhaft!

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:19 am

      Oh ja die hatten wir auch *-* Liebsten Dank für deinen Kommentar*

  2. Lisa November 13, 2016 / 7:07 pm

    Hallo Kathi!

    Wow! Das Essen sieht einfach super lecker aus und mit Eis kann man mich sowieso immer ködern. Meine Reiselust steigt immer mehr und du hast mir Marrakech im wahrsten Sinne des Wortes sehr schmackhaft gemacht Schade, dass euch der Saft im Le Jardin nicht so gut geschmeckt hat, aber dafür sehen die Cocktails umso leckerer aus *.*

    Liebste Grüße
    Lisa
    http://www.mycafeaulait.at

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:20 am

      Liebe Lisa,
      das Essen war auf jeden Fall wirklich sehr sehr lecker und es freut mich, dass ich dir Marrakech schmackhaft machen konnte Das war mein Ziel
      Liebste Grüße Kathi

  3. Melia Beli November 13, 2016 / 8:56 pm

    Einige deiner vorgestellten Cafés/Restaurants hatte ich für unseren Marrakesch-Urlaub auch rausgesucht und bei dem Anblick der Fotos würde ich mich direkt dort hinbeamen und dort speisen. Allerdings hat uns damals das hoteleigene Restaurant so gut gefallen, dass wir fast nur dort essen gegangen sind – normalerweise halte ich davon gar nicht so viel, aber sowohl die Qualität der Speisen als auch das Ambiente war so perfekt, dass wir gar nicht woanders hinwollten. Das Restaurant des Riads La Sultana kann ich wirklich empfehlen!

    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:27 am

      Das kann ich total verstehen. Wenn es mir irgendwo total gut gefällt und alles stimmig ist und passt dann gehe ich auch ungern woanders hin Beim nächsten Mal werde ich dann euer Restaurant testen

  4. Andrea November 13, 2016 / 9:16 pm

    Danke für die tollen Tipps! Ich will auch bald mal nach Marrakech!

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:21 am

      Sehr gerne

  5. Ari November 14, 2016 / 9:10 am

    Ich lese alle Posts von dir und komme nie zum Kommentieren, aber heute schaffe ich es endlich Danke für die wundervolle Food-Inspiration. Ich selbst komme ja aus Armenien und unsere Gerichte ähneln oft den orientalischen Gerichten. Auf jeden Fall habe ich jetzt Hunger bekommen:)
    Liebe Grüße, Ari

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:31 am

      Liebste Ari,
      vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich sehr, dass du meine Beträge immer liest Das bedeutet mir sehr viel!

  6. Kati November 14, 2016 / 9:15 am

    Liebe Kathi,

    da bekommt man direkt wieder Fernweh, wenn man die tollen Bilder ansieht und sich durch deine Marrakech Posts liest! Das Essen dort ist einfach etwas ganz anderes als hier. Scheint als hättet ihr einen richtig tollen Urlaub gehabt!

    Alles Liebe,
    Kati von http://katinspiration.com

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:32 am

      Oh ja das hatten wir, liebe Kati Der Urlaub war wirklich sehr schön und das Essen verdammt lecker

  7. Ines November 14, 2016 / 10:18 am

    Das Nomad sieht ja toll aus. Marrakech steht schon lange auf meiner Bucket List, zumal ich zur Hälfte Marokkanerin bin.

    Ines – twashion.com

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:35 am

      Oh ja das Nomad kann ich wirklich nur empfehlen. Das Essen und das Ambiente waren wirklich großartig! Mensch, dann musst du aber wirklich mal nach Marrakech meine Liebe!

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:35 am

      Liebsten Dank

  8. Lisa November 14, 2016 / 11:55 am

    I’m dying to go to Marrakech… so jealous! Great post!

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:36 am

      Thank you my dear

    • meet_the_happy_girl November 15, 2016 / 10:41 am

      Oh ja das kann man. Die Küche dort ist so vielfältig und wirklich alles war super lecker *-*

  9. Sophia November 21, 2016 / 10:22 am

    Wow, sind das tolle Impressionen
    Ich will auch unbedingt demnächst nach Marrakesch, die Stadt ist einfach so fotogen!!
    Liebste Grüße,
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com/

    • meet_the_happy_girl November 22, 2016 / 8:35 pm

      Oh ja das ist sie wirklich Eine richtig tolle Stadt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.