FOOD: Mein Rezept für eine leckere Acai-Bowl

Happy Sunday, Ihr Lieben!

Endlich hat sich der Sommer doch noch einmal bei uns sehen lassen und das ganze Wochenende über konnten wir uns über non-stop Sonnenschein und warme Temperaturen freuen.

Das musste direkt ausgenutzt werden und ich habe heute einige neue Sommeroutfits für euch geshootet, die ich euch schon ganz bald hier auf dem Blog präsentieren werde.

Zu so sommerlichen Temperaturen, wie sie gerade heute in Köln herrschen, passt mein heutiges Rezept für euch wunderbar. Ich liebe es gerade an so warmen Tagen mit einer kühlen Acai-Bowl in den Tag zu starten. So auch heute

Mein-Rezept-für-Acai-Bowl-P7039835_1024

Und damit ihr diese auch ganz schnell nachmachen könnt und am nächsten sommerlichen Tag (oder auch an jedem anderen ) genießen könnt, zeige ich euch heute wie ich meine Acai-Bowl zubereite.

Was ihr für eine Acai-Bowl braucht:

♥ 1 Päckchen gefrorenes Acaipüree (meines kaufe ich bei denn’s Biosupermarkt)

♥ 1 gefrorene Banane

♥ 200ml Mandelmilch (oder jegliche andere Milch nach Wahl)

Für das Topping:

♥ Obst nach Wahl (Blaubeeren, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Mango oder was auch immer ihr gerne an Obst mögt)

♥ Chiasamen

♥ Kürbiskerne

♥ Kokosflocken

♥ Kakaonibs

und was euch sonst noch in den Sinn kommt:)

Das Päckchen gefrorenes Acaipüree mit der gefrorenen Banane und der Milch in einen Mixer geben und auf höchster Stufe cremig mixen. Anschließend in eine Schüssel abfüllen und mit Toppings eurer Wahl garnieren. Sofort servieren und genießen

Mögt ihr die kühle Acai-Bowl zum Frühstück an heißen Tagen auch so gerne wie ich?

Einen wunderschönen und sonnigen restlichen Sommersonntag wünsche ich euch noch! Genießt das tolle Wetter solange es noch da ist

Have Fun & Be Happy ♥

Eure

Kathi
Mein-Rezept-für-Acai-Bowl_P7039818_1024 20160711-thumb_P7039830_1024 20160711-thumb_P7039822_1024  Rezept-für-Acai-Bowl_P7039847_1024

24 Comments

  1. Streifenherzchen August 7, 2016 / 5:24 pm

    Ohh das sieht super lecker aus! Muss ich demnächst unbedingt ausprobieren:)

    Hab einen schönen Abend!
    streifenherzchen.com

    • meet_the_happy_girl August 7, 2016 / 6:49 pm

      Mach das unbedingt meine Liebe
      Wünsche dir auch einen tollen Abend!

  2. Eli August 7, 2016 / 6:33 pm

    Boah sieht das lecker aus! Ich hab auch schon einmal eine Acai Bowl selbst zubereitet und finde es echt lecker! Sieht auf jeden fall bei dir auch super lecker aus, da sag ich nur: Guten Appetit
    Ganz liebe Grüße
    Eli
    http://www.doctorsfashiondiary.jimdo.com

    • meet_the_happy_girl August 7, 2016 / 6:50 pm

      Liebsten Dank Eli
      ich könnte jeden Tag so eine Acai-Bowl essen und natürlich ein Avocadobrot
      Hab einen schönen Abend

    • meet_the_happy_girl August 7, 2016 / 8:13 pm

      Liebsten Dank

  3. Fiona August 7, 2016 / 8:32 pm

    Oh Gott, sieht das lecker aus! Ich muss auch ganz dringend mal eine Acai Bowl selbst machen
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • meet_the_happy_girl August 8, 2016 / 8:32 pm

      Liebsten Dank Probier sie auf jeden Fall mal, geht ganz schnell und schmeckt echt super lecker

  4. Rebecca August 7, 2016 / 9:38 pm

    Bin schon so lange auf der Suche nach einem leckeren und vor allem schnellen Rezept für dieses leckere Frühstück – da kommt dein Post wie gerufen Ich werde das garantiert nachkochen! Dein Blog gefällt mir übrigens sehr
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

    • meet_the_happy_girl August 8, 2016 / 8:33 pm

      Liebsten Dank, liebe Rebecca Ich habe mich sehr über deinen lieben Kommentar gefreut. Berichte doch einmal ob dir die Bowl geschmeckt hat!

  5. Carmen August 8, 2016 / 6:42 am

    Oh sieht das lecker aus! Ich habe bis jetzt noch nie selbst eine Acai Bowl gemacht, aber ich sollte es wirklich einmal ausprobieren
    Ganz liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

    • meet_the_happy_girl August 8, 2016 / 8:33 pm

      Ja, versuch es unbedingt mal Schmeckt wirklich sehr lecker und auch erfrischend

  6. Nadine August 8, 2016 / 7:10 am

    Yummi, yummi, Yummi! Das sieht so lecker aus! Ich lieb ja solche Bowls, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Acai noch nie probiert habe. Das muss ich unbedingt ändern

    Liebst,
    Nadine

    • meet_the_happy_girl August 8, 2016 / 8:34 pm

      Oh Nadine, da hast du aber bisher wirklich etwas verpasst und das auch wo es doch in Berlin die Acai-Bowls fast an jeder Ecke gibt
      Ich bin gespannt ob sie dir schmeckt
      Liebst Kathi

  7. Brini August 8, 2016 / 8:39 am

    Oh die sieht richtig gut und lecker aus – muss ich mir definitiv mal machen. Ich muss ja zugeben, dass ich mir so eine Acai Bowl noch nie gemacht oder gegessen habe. Bin aber super gespannt drauf
    LG Brini

    • meet_the_happy_girl August 8, 2016 / 8:35 pm

      Danke liebste Bring Ich bin sehr gespannt ob sie dir schmeckt Gemacht ist sie auf jeden Fall sehr schnell und das ist ja bei uns auch sehr wichtig

  8. Nasti August 8, 2016 / 9:07 am

    Tolles Rezept, das nicht nur lecker aussieht, sondern auch noch gesund ist. Sehr gut Viel zu schön, um es zu essen Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    • meet_the_happy_girl August 8, 2016 / 8:36 pm

      Hihi, was meinst du was damit passiert ist kurz bevor sie gegessen wurde Einmal alles schön durchmischen Aber das schaut dann auch wirklich nicht mehr schön aus…

  9. Julia August 9, 2016 / 1:28 pm

    Mmmmmm…. danke für die tolle Inspiration! Werde mal versuchen, dort auch Acai zu bestellen und das schleunigst nachzumachen!

    Liebste Grüße
    Julia

    • meet_the_happy_girl August 9, 2016 / 3:03 pm

      Liebsten Dank Ich hoffe das klappt oder du wirst anderswo fündig. Drücke dir die Daumen.

  10. Corinna August 15, 2016 / 10:28 am

    Ohhh ich liebe Acai Bowls!!! Und deine Fotos sind klasse geworden – da bekomm ich gleich Hunger und gerade bei den Temperaturen riesige Lust auf so eine Portion! Bitte einmal rüberbeamen, ja?
    Liebst,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

    • meet_the_happy_girl August 15, 2016 / 1:41 pm

      Danke Ich versuch es mal mit dem Beamen —– Lass es dir schmecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.