Travel Diary: Kurztrip an die holländische Küste: Noordwijck, Scheveningen & Den Haag

Vor einigen Wochen ging es für drei Tage an die holländische Küste, genauer gesagt nach Noordwijck aan Zee. Geplant als sommerliches Wochenende unter besten Freundinnen. Natürlich hatten wir uns nicht mit Petrus abgesprochen, der selbstverständlich andere Pläne hatte… Mitte Juni sollte man meinen der Sommer wäre bei uns und unseren Nachbarn angekommen und wir träumten natürlich von vielen Sonnenstunden am schönen Nordseestrand… Pustekuchen sag ich Euch. Naaaa gut ganz so schlimm war es dann doch nicht… Denn nachdem wir bei… View Full Post

Travel Diary: Ibiza

Endlich komme ich dazu Euch meine ganz persönlichen Highlights auf Ibiza im Travel Diary zu präsentieren. Anfang Mai hieß es für vier Tage Abschied vom Alltag nehmen und ab auf die Insel. Für mich war es das beste Geburtstagsgeschenk was ich mir selbst bescheren konnte, da Ibiza schon sehr lange auf meiner Bucket List stand und es nun endlich soweit war. Mittwochs in der Früh ging es von Köln aus los in Richtung Sonnenschein. Aufgrund des frühen Fluges sind wir… View Full Post

Travel Diary: Hamburg meine Perle

Ihr Lieben, mein Kurztrip nach Ibiza ist schon wieder vorbei und ich muss gestehen, dass ich die Zeit vor Ort wirklich zu 100% privat genutzt habe und nichts für den Blog getan habe, außer gefühlte 1.000.000 neue Fotos für Euch zu knipsen Doch bevor ich Euch mit diversen Ibizabeiträgen und Outfitposts zu spame, möchte ich Euch noch mein Hamburg Travel Diary aus April inkl. zweier Hotelreviews, die auch noch in dieser Woche online gehen, nachreichen. Ende April habe ich an… View Full Post

Travel Diary: Madrid

Von Karfreitag bis Ostermontag bin ich nach Madrid entflohen, eigentlich in der Hoffnung, dass ich erste sommerliche Kleidung tragen könnte. Leider waren die Temperaturen nicht ganz so frühlingshaft, dafür hat aber fast durchgängig die Sonne geschienen und die Temperaturen lagen zwischen 13-18 Grad. Besser als zuhause alle Mal. Freitags sind wir leider erst recht spät angereist und waren gegen 22 Uhr im Hotel. Für die Spanier eine völlig normale Uhrzeit um sich langsam aber sicher um einen Platz fürs Dinner… View Full Post