5 things… – week 22

Week 22 is over… 

Und da ist der schon der Juni… Wahnsinn. Gefühlt gestern habe ich euch noch meine Monatsfavoriten aus Mai veröffentlicht und heute ist schon der 4. Juni. Vor diesem Tag hatte ich in dieser Woche die größte Angst, warum lest ihr nach dem Sprung….

Week-22-Wochenrückblick-Köln-Abschied-Frühstück-Epi-Boulangerie-Sommer-Carmelädchen-Blogger-Bowl-Meetthehappygirl-Kathi

#1 Life update

Whoop Whoop *-* Die Gutachten für die Masterarbeit haben mich in dieser Woche erreicht und ich bin fast aus den Latschen gekippt. Beide Professoren haben meine Arbeit mit einer 1,0 bewertet…. HAMMMMER!!!! Ich bin soooo unglaublich happy! Der Termin fürs Kolloqium steht auch schon: 14.6.! Danach ist dann mein MBA Studium vollendst beendet und ich freue mich schon wie verrückt endlich den Exmatrikulationsantrag auszufüllen
 
Nach diesem Glücksmoment am Freitag endete diese Woche auch mit einem oder vielleicht auch zwei weinenden Augen. Abschiede sind ja so überhaupt nicht meins, vor allem nicht wenn man in den letzten Wochen einen Mensch wirklich ins Herz geschlossen und richtig gern gewonnen hat. Aber: Stay positive! Oder wie war das nochmal?

#2 Was habe ich erlebt?

Die Woche begann mit einem sehr sehr heißen Montag, welchen ich glücklicherweise im Büro verbringen durfte. Glücklicherweise? Ja, denn hier haben wir eine Klimaanlage!!! Zuhause in meiner Dachgeschosswohnung möchte man nicht einmal für kurze Zeit bei solchen Temperaturen sein, deswegen freute es mich auch sehr, dass es zum Dienstag hin etwas abkühlte. 25 Grad reichen in der Stadt auch allemal! Trotzdem war ich verrückt genug bei diesen Temperaturen abends zum Balletttraining zu gehen Ich sags euch das Training glich  einem Saunaaufguss

Week-22-Wochenrückblick-Köln-Abschied-Frühstück-Epi-Boulangerie-Sommer-Carmelädchen-Blogger-Bowl-Meetthehappygirl-Kathi

Am Mittwoch hatte ich die Ehre beim vierten Blogger Bowl Treffen im zuckersüßen Carmelädchen in der Südstadt mit  dabei zusein. Neben super leckeren Kuchen  und herzhaften Sachen, bietet Carmen um die rund 40 verschiedene hausgemachte Marmeladen an. Und auch wenn ich eigentlich nicht so der Marmeladenfreund bin, Campari Beere und Prosecco Erdbeere waren einfach nur YUMMY!

Am Donnerstag wurde abends noch eine große Gassirunde mit abschließendem Feierabend-Drink with a view eingelegt und nachdem ich am Freitag das tolle Gutachten erhalten hatte,  musste dies abends noch mit dem ein oder anderen Cocktail gefeiert werden.

Week-22-Wochenrückblick-Köln-Abschied-Frühstück-Epi-Boulangerie-Sommer-Carmelädchen-Blogger-Bowl-Meetthehappygirl-Kathi

Meine ersten Pfingstrosen in diesem Jahr durften am Samstag endlich bei mir einziehen. Es sind einfach meine aller liebsten  Blumen Abends wurde dann noch  mit Freunden  gegrillt und heute morgen wurde lecker in der Sonne gefrühstückt. Bis eben war ich noch mit Freunden beim südamerikanischen Streetfood Festival und jetzt wird noch  ein wenig gearbeitet…

Week-22-Wochenrückblick-Köln-Abschied-Frühstück-Epi-Boulangerie-Sommer-Carmelädchen-Blogger-Bowl-Meetthehappygirl-Kathi

#3 Gesehen? Gehört? Gelesen?

In dieser Woche hat mich erneut ein Artikel der lieben Kerstin sehr angesprochen. Denn sie schreibt darüber,  wie sie es schafft Aufgaben konzentrierter und schneller zu erledigen und sich nicht zu schnell von anderen Dingen ablenken zu lassen. Ich bin nämlich selbst zu gut darin, mich mit allerhand Zeugs von meinen eigentlichen Aufgaben abzuhalten….

Ebenfalls super interessant und hilfreich fand ich einen Beitrag von Verena über das Color Correcting. Bisher verwende ich nur Concealer, habe mir aber jetzt bei DM mal die kleine Palette von Catrice geholt

#4 Gegessen?

Eigentlich wollten wir heute früh erneut im Hinz und Kunz frühstücken, allerdings war es sehr busy dort und zu viel Zeit hatten wir leider nicht, also musste eine Alternative her. Und die war auch schnell gefunden. Ein wenig Paris mitten in Köln in der Epi Boulangerie. Ich bin wirklich kein Crossaint-Freak, aber Freunde, diese  Croissants sind unglaublich *-* Und das Bircher Müsli war ebenfalls suuuuper lecker. Falls ihr französiches Gebäck auch so liebt, müsst ihr hier unbedingt mal hin. 
Week-22-Wochenrückblick-Köln-Abschied-Frühstück-Epi-Boulangerie-Sommer-Carmelädchen-Blogger-Bowl-Meetthehappygirl-Kathi
Epi Boulangerie, Dürener Str. 169 , 50931 Köln

 #5 What’s new in?

Upsi, ich glaube ich bin bei dem 20% Rabattcode auf Alles bei Asos schwach geworden, aber glücklicherweise  fand ich die meisten Dinge dann in Echt doch nicht so toll. Ebenfalls erreichte mich noch eine neue H&M Bestellung. Ich habe euch alle Sachen unten verlinkt.
 
Wie verbringt ihr das Pfingstwochenende? Grandios, dass morgen noch  ein weiterer „Sonntag“ folgt, oder?  Leider werden wir nicht ausschlafen können, da Lotti an ihrem ersten „Rennen“  teilnimmt, denn morgen findet hier in Köln ein „Jeder-Hund-Rennen“ statt und das wird wohl ein Riesenevent Ich bin sehr gespannt Habt einen tollen Abend ihr Süßen!

Have Fun & Be Happy

Eure

Kathi

Bleibt immer auf dem neusten Stand:

Bloglovin’ ♥ Facebook ♥ Instagram ♥ Pinterest

Dieser Beitrag  enthält Affiliatelinks  Vielen Dank für eure Unterstützung

18 Comments

  1. L♥ebe was ist Juni 4, 2017 / 7:02 pm

    meine liebe Kathi,
    genau das habe ich mir beim Schreiben meines Weekender auch gedacht, wo ist nur die Zeit hin? liegt es daran, dass es einem so vorkommt, dass sie schneller vergeht, weil wir älter werden?!

    aber erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dieser Wahnsinnsleistung meine Liebe! die Bestnote ist mehr als verdient, wenn ich zurückdenke, wie viel dafür tun musstest!
    so lässt sich der Extra-Sonntag morgen doch erst recht gut genießen

    und ich bin auch sehr gespannt, was bei der Rabattaktion von Asos für ich rumgekommen ist – gibt ja sicherlich bald in den entsprechenden Looks hier am Blig zu sehen

    wünsche dir noch einen wundervollen Feiertag Liebes, lass es dir gutgehen!
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

    • Kathi Juni 6, 2017 / 11:25 am

      Ich weiß es nicht genau. Früher kam es mir auf jeden Fall nicht sooooo schnelllebig vor, aber wahrscheinlich war das nur ein anderes Empfinden…

      Vielen lieben Dank meine Liebe *-* Ich bereite jetzt noch schnell einmal die Präsentation für das Kolloquium vor und dann heißt es hoch die Tassen

  2. Amely Rose Juni 5, 2017 / 8:05 am

    So ein toller Rückblick. Ich binabsolut verliebt in die Vielseitigkeit. Bei dem Essen bekommt man direkt Hunger,
    aber das wichtigste ist einfach deine Bestnote. WOW!
    Ich gratuliere, dass hast du dir verdient und ist einfach nur beeindruckend. Wirklich etwas um stolz drauf zu sein.

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinenAmely Rose an

    • Kathi Juni 6, 2017 / 11:25 am

      Liebsten Dank meine liebe Amely Rose *-*

    • Kathi Juni 6, 2017 / 11:27 am

      Danke meine Süße! Das Gefühl ist einfach genial *-*

  3. Anna Juni 5, 2017 / 2:30 pm

    Liebe Kathi,
    ich frage mich auch andauernd, wieso die Zeit so rennt. Wenn man mal überlegt in sechs Monaten ist schon wieder Dezember….
    Und Herzlichen Glückwunsch zu deiner 1,0! Besser geht es ja wohl nicht!

    Liebe Grüße und einen schönen Pfingstmontag!
    Anna
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    • Kathi Juni 6, 2017 / 11:28 am

      Oh ja sag das nicht Erschreckend…-
      Liebsten Dank für deine Glückwünsche

  4. Sandy Juni 5, 2017 / 5:29 pm

    wow, herzlichen glückwunsch zu deiner masterarbeit! ich finde es sowieso schon erstaunlich, dass es leute bis zum master durchhalten und dann die bestnote zu bekommen ist wirklich unglaublich. das muss ein überragendes gefühl gewesen sein!
    die bilder sind wirklich sehr hübsch geworden, besonders die pfingstrosen habe ich ja schon bewundert. wünsche dir weiterhin noch ganz viel erfolg auf deinem weg

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    • Kathi Juni 6, 2017 / 11:29 am

      Danke meine Liebe *-* Wie ich das durchgehalten habe, ist mir auch unbegreiflich, vor allem wo ich es schon so oft abbrechen wollte… Aber das Gefühl jetzt ist einfach verdammt gut

  5. Inna Juni 6, 2017 / 12:02 am

    Congrats my dear Kathi to your Masterarbeit!!! When I remember mine, omg, I was so stressed that had nightmare several years after it =)) Now you can relax and enjoy summer from the fullest! Many kisses, and wishing you good start into new very interesting week!

    • Kathi Juni 6, 2017 / 11:29 am

      Thank you so much my dear Inna *-* I wish you a lovely week too :*

    • Kathi Juni 6, 2017 / 11:30 am

      Danke meine Liebe

  6. Julia Pepper Juni 6, 2017 / 8:42 pm

    Awww congrats my dear friend on your Master ! Well done and now you deserve a relax and some great vacation indeed !
    Much love xo xo 😘
    Your Julia

    • Kathi Juni 16, 2017 / 11:44 am

      Thank you so much Julia

  7. Jimena Juni 7, 2017 / 5:12 am

    Sehr schöner Rückblick, das hört sich ja alles sehr ereignisreich an – herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Masterarbeit!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Kathi Juni 16, 2017 / 11:44 am

      Vielen liebsten Dank Jimena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.